In der Umgebung

Die Initiative « Freunde des Tals »

Wir sind sechs Bio–Bauernhöfe in La Valluretta, die diese Initiative bilden: Eselzucht, Weinbau, Züchtung der Rinderrasse Piemonese, Ziegenzucht und Käserei, handwerkliche traditionelle Fleisch- und Wurstfabrikation, …

Diese Bauernhöfe empfangen Sie mit Gastlichkeit und laden Sie zu einem Besuch auf ihren Ländereien mit eventueller Verkostung ihrer Produkte ein.

Die Restaurants
In zahlreichen Restaurants gibt es typische Gerichte der Region Piacenzas. Einige der Restaurants sind nur 3 Minuten von uns entfernt und bieten Speisen zu angemessenen Preisen.

 

Schlösser und mittelalterliche Dörfer
Nur wenige Kilometer von uns entfernt gibt es zahlreiche Schlösser zu entdecken, in denen Führungen angeboten werden: die Schlösser d’Agazzano, de Rivalta, la Rocca d’Olgisio, das römische Dorf de Bobbio, das mittelalterliche Dorf de Grazzano Visconti etc.

Reiten
Auf einer 3 km entfernten Reitbahn werden Reitstunden für Erwachsene und Kinder angeboten, Anfänger können die Dressur erlernen und Fortgeschrittene können Ausritte unternehmen.

Golfspielen
Der Golfplatz Croara Country Club mit 18 Löchern ist 10 Minuten entfernt.

Schwimmbad
Das Freischwimmbad de Gragnano verfügt über 2 Schwimmbecken, eine Wasserrutsche und Rasenflächen. Es werden Schwimmkurse und Wasserspiele für Kinder ab 3 Jahren angeboten. Abends kann man hier das Open-Air-Kino und Tanzabende besuchen.

Der Fluss Trebbia
Man kann in dem 20 Kilometer entfernten herrlichen Fluss Trebbia, der eine noch unversehrte, wilde und unverschmutzte Natur durchquert, baden gehen.


Feste und kulturelle Ereignissee
In der Zeit von Juni bis September organisiert jedes Dorf, egal ob klein oder groß, ein Fest mit Restauration, Musik und Tanz, das von Sonnabend bis Montag Abend dauert. Das Fest von Piozzano findet am zweiten Wochenende im Juli statt. Während der Sommermonate organisieren zahlreiche Kommunen und Vereine viele verschiedene Konzerte und Spektakel.